Supervisor Postproduction
 
Jan-Timo Sonnemann arbeitet seit 2004 als freier Filmeditor.

Aufgewachsen in Salzgitter in Niedersachsen, begann er nach seinem Zivildienst 1997 ein Praktikum in der Postproduktion bei “Studio Hamburg”.

Nach kurzer Zeit betreute er viele Serienformate und Spielfilme als Cutterassistent.

1999 wechselte er zur Tochtergesellschaft “Studio Berlin” in Adlershof und war dort für das Sounddesign verschiedener Serien verantwortlich.

Er ist ein Generalist in Sachen Schnitt. Ob fiktionaler Krimi wie „Küstenwache“, „Der Alte“ und „Ein Fall für Zwei“, dokumentarische Formate wie „Kleine Hände im großen Krieg“ oder Spielfilmdramen wie „Höre die Stille“; jedem Format verleiht er einen eigenen Stil und einen unverwechselbaren Look.

Durch seine langjährige Erfahrung in der Postproduktion beherrscht er alle wichtigen Workflows und Arbeitsweisen im digitalen Filmzeitalter.

 

Kontakt:

sonnemann@monolocofilms.com